Gallowayfarm im Weiler Stärkliswil in Waldkirch

Unser Heim umfasst 14 Hektaren Wies-und Weideland. Dazu kommen noch 1,5 Hektaren Wald.
Wir liegen an der Strecke Hauptwil–Arnegg und sind trotz direktem Hauptstrassenanstoss idyllisch gelegen... finden wir.

Mit viel Eigeninitiative verwandeln wir seit 2003 dieses schöne fast 300 Jahre alte Haus in unser Zuhause, haben immer noch viele Ideen und Träume und freuen uns über jede Verwirklichung.

 

Unser 15-jähriger Joshua hat es treffend formuliert:

«Warum wir am Arsch von der Welt wohnen? Einfach, weil es schön ist hier!»

 

Unser Ziel so extensiv und natürlich wie möglich den Betrieb weiter zuführen, haben wir mit der ausgewählten Rinderrasse der Galloways erreicht. Unsere Tiere sind 365 Tage unter freiem Himmel, haben Zugang zu gedecktem Strohlager und werden im Winter nur mit hofeigenem Heu gefüttert.

Umbau und Neubau Laufstall 2008